Muster verzeichnis von verarbeitungstätigkeiten auftragsverarbeiter

By : | 0 Comments | On : July 30, 2020 | Category : Uncategorized

Um Ihnen bei der Erstellung Ihrer Aufzeichnungen über Verarbeitungsaktivitäten zu helfen, haben wir DSGVO-konforme Datensätze von Verarbeitungsaktivitäten mit vordefinierten Datenkategorien erstellt, die Sie für drei verschiedene Branchen nachverfolgen müssen: Die Verpflichtung zur Erstellung einer Aufzeichnung der Verarbeitungsaktivitäten gilt für alle Organisationen mit mehr als 250 Mitarbeitern. Kleinere Organisationen sind auch verpflichtet, das Protokoll zu erstellen, wenn diese neue Verantwortung für Organisationen gemäß Artikel 30 dSGVO einen vollständigen Überblick über die Verarbeitungstätigkeiten innerhalb einer Organisation erfordert, aber auch verlangt, dass diese Aktivitäten entsprechend dokumentiert werden. Dies erfordert einen proaktiven Ansatz und die Zusammenarbeit innerhalb von Organisationen. Die folgenden Informationen sind in Artikel 30 Absatz 1 als obligatorische Inhalte für jede Aufzeichnung der Verarbeitungstätigkeit eines für die Verarbeitung Verantwortlichen festgelegt: Sobald Sie Ihre Aufzeichnungen über die Verarbeitung mit der Software verknüpft haben, sind Sie bereit, mit der Arbeit an diesem lebenden Dokument zu beginnen und die personenbezogenen Daten zu speichern, die Ihr Unternehmen/Organisation hält/speichert/prozesse. Stellen Sie sicher, dass es genau und auf dem neuesten Stand bleibt. Es gibt aber auch etwas zu gewinnen. Die Datensätze geben einen Überblick über alle Datenverarbeitungsaktivitäten in Ihrem Unternehmen und ermöglichen es Organisationen, sich darüber zu informieren, welche Art von Datenkategorien von wem (welche Abteilungen oder Unternehmenseinheiten) verarbeitet werden und für welche zugrunde liegenden Zwecke. Dieses Wissen wird es Organisationen ermöglichen, intern Verbindungen herzustellen, Sich an Bemühungen oder Projekten mit den gleichen oder gleichwertigen Zielen und/oder Herausforderungen zu beteiligen, und es kann zu einer größeren Kontrolle über die Datenverarbeitungsaktivitäten führen. Dies wird Einblicke in Risiken und erforderliche Minderungsmaßnahmen geben und unweigerlich dazu führen, dass Organisationen in die Lage versetzt werden, mit den verfügbaren personenbezogenen Daten mehr – und in einer geordneten Weise – zu tun. Im Allgemeinen erfordert die DSGVO nicht nur mehr Verantwortung vom für die Verarbeitung Verantwortlichen, sondern auch mehr Verantwortung von den beteiligten Datenverarbeitern. Daher gilt diese Verpflichtung auch für Verarbeiter. Jeder Auftragsverarbeiter ist dafür verantwortlich, Aufzeichnungen über alle Kategorien von Verarbeitungstätigkeiten zu führen, die im Auftrag eines für die Verarbeitung Verantwortlichen durchgeführt werden, wobei: Einige nationale Aufsichtsbehörden haben ihre eigene Version des Datensatzes der Verarbeitungstätigkeiten erstellt. Hier sind zwei Beispiele von französischen (CNIL) und britischen (ICO) Aufsichtsbehörden: Aufzeichnungen über Verarbeitungstätigkeiten sollten ein Hauptanliegen sein, wenn es um die Einhaltung der DSGVO geht.

Sie sind nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch ein sehr nützliches Instrument zur Überwachung der Einhaltung. • Zentrales Management • Konnektivität mit anderen Systemen • Ordnungsgemäße Zusammenarbeit durch alle Organisationseinheiten • DPO-Bedienfeld und Trennung des Eigentums an Aktivitäten • Nachverfolgen von Änderungen an Daten und Nachweis der Historie • Vorlage für die automatische Datenentfernung für Prozessoren: Aufzeichnung der Verarbeitungsaktivitäten (Excel) Organisationen sind verpflichtet, eine schriftliche Beschreibung ihrer Verarbeitung personenbezogener Daten zu erstellen. Diese Beschreibung wird als Datensatz der Verarbeitungsaktivitäten bezeichnet. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten geht es um die DSGVO. Aber haben Sie jemals aufgehört, darüber nachzudenken, was “Verarbeitung” eigentlich bedeutet? Zunächst müssen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten in Ihrem Unternehmen ermitteln und Datenkategorien und Systeme dokumentieren, in denen sie verarbeitet werden. Wir haben dies in unserem Blog besprochen: Wir müssen Sie daran erinnern, dass diese Datensätze von Bearbeitungsaktivitäten Vorlagen sind nur ein Ausgangspunkt, um Sie in Gang zu bringen. Da die Aufzeichnung der Verarbeitungstätigkeiten am ehesten der Ausgangspunkt jeder Überwachung sein wird, wird dieser Prozess so viel schneller und weniger schmerzhaft sein, wenn die Aufzeichnungen in einer ordentlichen, fast minimalistischen Form aufbewahrt werden.

Share This Post!